3×3 Turniere der WU18/Damen und MU18/Herren finden ihre Siegerinnen und Sieger

3x3 Pokal Falcons Logo Kopie

Insgesamt 8 Teams mit über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern kämpften bei der Aktion „back on court“ bei herrlichem Wetter um den Sieg, Pokale und Preise

Nachdem an den beiden Wochenenden bereits von der HTG Bad Homburg organisierte und ausgerichtete Veranstaltungen für die Altersklassen U8 bis U16 weiblich wie männlich stattfanden und weit über 200 Personen den Weg „back on court“, standen nun die Turniere für die älteren Altersklassen U18, Damen und Herren an.

Die Veranstaltung, in Kooperation mit dem Deutschen Basketball Bund, war wiederum ein toller Erfolg. Nachdem alle negativen Testergebnisse gecheckt wurden, gab es  intensive, teilweise sehr knappe und hochklassige Spiele zu sehen. Unisono berichteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von viel Spaß, einer guten Competition und dem besonderen 3×3 Flair auf dem Freiplatz.

Siegerinnen bei den WU18/Damen wurden Julia, Sarah, Jenny und Kim. Ein Mix aus Spielerinnen die bereits in höherklassigen Ligen aktiv waren, bzw. noch sind.

Das Finale der MU18/Herren wurde von den „Youngsters“ bestritten. Gewonnen haben Marc, Paris, Colin und Sebastian. Das Team hat mit Paris und Colin Spieler im Team, welche bereits für Hessen und den Verband deutschlandweit an 3×3 Turnieren teilgenommen hat.

Danke an die Helfer Geri, Isi und Andreas – alles Trainerinnen und Trainer der HTG – die beim Auf- und Abbau, sowie beim Kampfgericht mitwirkten. Ebenso Danke an die Schiedsrichter, Schorsch, Thilo, Tim und Abteilungsleiter Michael für die Leitung der Spiele. Fotos und Videos machte Michael R. – einige werden zukünftig auf den sozialen Kanälen zu sehen sein.

Liz Rhein (Leitung weiblicher Bereich) und Helmut Wolf (männlicher Bereich) zeichneten sich für die Gesamtkonzeption und Organisation der Turniere im Vorfeld verantwortlich und waren natürlich auch vor Ort dabei.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt vom Hauptverein HTG Bad Homburg als Preis für die Teilnahme einen gepackten Turnbeutel mit Utensilien und Logos anlässlich des 175-jährigen HTG Vereinsjubiläums. Möglich gemacht hat das HTG Präsident Ralph Gotta und Vizepräsidentin Tanja Finken. Vielen Dank dafür! Auch danke an die Mitarbeiter der HTG Geschäftsstelle, welche die vielen Beutel gepackt haben.

Überreicht wurden Pokale für die Sieger-Teams, welche vom Förderkreis Basketball Bad Homburg gestiftet wurden, vom Vorsitzenden des Förderkreises Hans-Georg Drape sowie von Liz Rhein (WU18/Damen) und Helmut Wolf (MU18/Herren) – zudem gab es zur Belohnung noch eine Magnumflasche Prosecco für die Damen und Kaltgetränke für die Herren nach Abschluss der Turniere.  

Doch es geht sogar noch weiter: Am kommenden Wochenende findet noch die Veranstaltung „kids back on court“ für den Altersbereich Minis U8-U12 mit vielfältigen Aktionen und freiem Spiel statt, gefolgt von der Aktion „GIRLS back on court“ – Basketball ausschließlich für Mädchen. Beendet und abgerundet wird das Wochenende und die mehrwöchige Aktionsreihe „back on court“ der HTG Bad Homburg in Kooperation mit dem DBB mit einem Miniturnier 3×3 (U8-U12) auf dem Freiplatz am Usinger Weg, bevor es in die Sommerferien geht. Weitere Infos folgen: STAY TUNED!

PS: Nicht nur die HTG Bad Homburg feiert 2021 ihr 175-jähriges Bestehen. Auch die HTG Basketball-Abteilung ist 2021 75 Jahre alt geworden.

Video Impressionen (auch aus luftiger Höhe) der 3×3 Turniere WU18/Damen und MU18/Herren der HTG Bad Homburg vom 3. Juli 2021

https://fb.watch/v/azP3ZpUJI/

Bilder der Turniere WU18/Damen und MU18/Herren