Bundesliga Damen testen am Wochenende

Dbbl-logo

So langsam nimmt die Intensität zu bei den Falcons. In knapp drei Wochen steht das erste Spiele der Hauptrunde an (25.10. um 16.30 Uhr). Bis dahin haben die Damen noch ein recht anstrengendes Programm zu absolvieren. Vergangenen Samstag testeten sie in Grünberg (90:74 für die Falcons) – krankheitsbedingt nur mit 9 Spielerinnen angereist sah das schon ganz gut und flüssig aus. Auch Küken Ida Bokemeyer bekam ordentlich Spielzeit und machte ihre Sache sehr gut.

Dieses Wochenende dann ein Testspiel am Samstag (10.10.) um 17 Uhr in eigener Halle (Primodeus Park) und am Sonntag (11.10.) um 17 Uhr in Hofheim gegen RMB. Davor am Vormittag noch jeweils eine Trainingseinheit. Am 18.10. um 16 Uhr ist dann im Pokal Alba Berlin zu Gast. Am Mittwoch 21.10. kommt um 20 Uhr Grünberg noch einmal für ein Testspiel nach Bad Homburg, bevor es am 25.10. um 16.30 Uhr zur ersten Begegnung der Hauptrunde 20/21 gegen USC Heidelberg II kommt.

Für das Testspiel in eigener Halle gelten die Regeln aus unserem Hygienekonzept (download unter dem Menüpunkt Hygine). Somit ist es auch ein Test für den Ablauf und die Umsetzbarkeit der Hygienemaßnahmen.

Der Eintritt zu den Testspielen ist frei (wir freuen uns aber über eine Spende) – allerdings müssen die Zuschauer bitte mit Mund-Nasen Schutz kommen (kann am Sitzplatz abgenommen werden), vor Betreten der Halle einen Kontaktzettel ausfüllen und am Eingang abgeben. Auch sind die Plätze limitiert – wir können nur bis zu 70 Zuschauer zulassen, dies ist dem Hygienekonzept geschuldet. Daher: first come, first serve.

Für das Pokalspiel gegen Alba Berlin gelten die Dauerkarten leider nicht, der Eintritt kostet € 5 für Erwachsene und € 3 für Kinder ab 8 Jahren. Es gilt auch hier die mögliche Anzahl von 70 Zuschauern. Gästefans aus Berlin können wir leider aufgrund der momentanen Situation keine zulassen. Kontaktformulare liegen aus.

Es wird also langsam ernst – packen wir es an!