Die Zahl 13 brachte kein Glück

IMG_0012

Jetzt hat es die Regionalliga-Damen doch erwischt. Im Rückspiel gegen die SG Weiterstadt setzte es die erste Niederlage der Saison nach schwachem Spiel.

Coach Geri war nicht zufrieden mit ihren Mädels, die oftmals die nötige Spannung und Treffsicherheit vermissen ließen. Man merkte, dass einige in der Weihnachtspause tatsächlich pausiert hatten. Auch das Fehlen von Emma Rhein, einer wichtigen Stütze des Teams, machte sich schmerzlich bemerkbar. Trotzdem waren es die vielen individuellen Fehler und ab und an die schlechte Kommunikation auf dem Feld, die schlußendlich zu der Niederlage führten.

Coach Geri nach dem Spiel: „Es ist zwar kein Beinbruch, irgendwann musste die Serie reißen, aber mich ärgert das wie – wenn man gut spielt und der Gegner einfach besser ist, dann ist das ok. Aber wir haben heute nicht gut gespielt.“