Erfolgreicher Test aber noch viel zu tun…

Unsere 1. Damen hatten ein anstrengendes Programm am Wochenende – Trainingslager mit 2 Testspielen. Am Samstag testeten sie gegen die SG Weiterstadt und am Sonntag gegen RMB. Beides Teams aus der Süd-Staffel, man sieht sich also noch 2 x in der Saison.

In beiden Spielen wurde viel ausprobiert, die Coaches stellten verschiedene Spielerkombinationen auf das Feld um zu sehen, wie die Mannschaft harmoniert. Dass dabei noch nicht alles so klappte wie gewünscht war fast schon zu erwarten. Und die ein oder andere Spielerin muss auch noch eine Schippe drauf legen. „Wir sind erst bei 75% des Leitungsvermögens,“ so die Coaches. In erster Linie muss die Eigenfehlerrate deutlich gesenkt werden, auch die Verteidigung steht noch nicht so wie sich die Coaches das wünschen. Auch an der Trefferquote aus dem Feld müssen die Mädels noch arbeiten. Bis zum ersten Rundenspiel sind es jetzt noch 2 Wochen (25.10.), davor steht das Pokalspiel gegen Alba Berlin am SO 18.10.2020 um 16 Uhr auf dem Programm.

Wer das Pokalspiel sehen möchte, der kann dies gerne tun – unser Hygienekonzept sieht Zuschauer vor. Allerdings nur in eingeschränktem Maße – 70 Zuschauer dürfen in die Halle. Daher ist es ratsam, sich rechtzeitig vorher anzumelden und zu reservieren. Am besten per E-Mail (Liz.Rhein@htg-badhomburg.de), dann haben wir auch schon alle Kontaktdaten. Kurzentschlossene müssen das Formular vor Ort ausfüllen. Wenn die 70 Plätze vergeben sind, dann können wir niemanden mehr hinein lassen – es gilt „first come, first serve“

Saisonkarten haben leider laut DBBL Ordnung bei Pokalspiele keine Gültigkeit.

Unser Team 20/21:
Jay Brown, Geri Georgieva, Ana Kammer, Lisa Kämpf, Julie Spencer, Emily Johanns, Nerea Garmendia, Zoe Janovsky, Bernd Betz
vorne vlnr: Marisa Koopmann, Isabel Gregor, Emma Rhein, Tosca Steinhoff, Finja Heubel, Ida Bokemeyer, Laken James