mixU10 auch im zweiten Spiel erfolgreich

Unsere Mini-Falcons waren am Sonntag auch in ihrem zweiten Spiel erfolgreich. Es ging auswärts nach Seligenstadt und auch dieses Team konnte dem Tempo und dem schon recht guten Zusammenspiel der HTG Mannschaft nicht viel entgegensetzen. Mit Tempo und viel Spaß gingen die Youngster zur Sache und am Ende stand ein 100:18 auf der Anzeigentafel. Dennoch dämpft die Trainerin die Euphorie aller Beteiligten, denn die stärkeren Teams kommen alle noch. 

Am kommenden Sonntag um 10 Uhr geht es mit einem Heimspiel weiter - gegen Makkabi Frankfurt.

 

Es spielten für die HTG: Luisa, Emily, Magnus, Brandon, Wilm, Philipp, Lars, Constantin und Simon.