Frederik Fischbach erneut zum DBB U15 Nationalkader eingeladen

Aufbauspieler der HTG Bad Homburg bestreitet mit der deutschen Nationalmannschaft Turnier in Dänemark

Nach den guten Auftritten beim internationalen Turnier in Litauen folgt das nächste Highlight für den HTG Youngster.
Bundestrainer Kay Blümel hat den Kader der U15-Jungen für den North Sea Development Cup vom 8.-13. August 2017 nominiert. Folgende Spielerinnen und Spieler wurden für die Maßnahme eingeladen:

Elias Baggette (Interkulturelle Sportakademie Schöneberg/TuS Lichterfelde), Julius Böhmer (TG Würzburg), Frederik Fischbach (MTV Kronberg/HTG Bad Homburg), Mathias Groh (1. FC Kaiserslautern/DJK Nieder-Olm), Linus Hoffmann (Bramfelder SV/Piraten Hamburg), Precious Idiaru (TSV Towers Speyer/Schifferstadt), Promis Idiaru (TSV Towers Speyer/Schifferstadt), Benjamin Karbe (SG Rheinhessen), Miles Osei (TSVE Bielefeld/Paderborn Baskets), Evans Rapique (ALBA BERLIN), Calvin Schaum (Eintracht Frankfurt/Fraport Skyliners), Hendrik Warner (ALBA BERLIN).

Auf Abruf: Ralph Hounnou (MBC Weißenfels), Konrad Stark (ratiopharm Akademie Ulm), Julian Surblys (USC Heidelberg/Junior Baskets Rhein-Neckar), Semjon Weilguny (SC Itzehoe/Piraten Hamburg).

Länderspiele:
Fr., 11. August 2017, 19.45 Uhr: Deutschland – Schweden
Sa., 12. August 2017, 13.00 Uhr: Deutschland – Dänemark
So., 13. August 2017, 09.00 Uhr: Deutschland – Niederlande

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Rüdiger Jacob, Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Andreas Warmke und Teambetreuer Florian Raeke. Die Scouting Berichte sind nach den Spielen über www.basket.dk verfügbar.

Quelle: http://www.basketball-bund.de/news/teams/jugend/u15m-termine/u15-kader-nominierungen-nordseecup-174282