ELANGENI Falcons Newsletter # 3 - Neuzugang Jordis

Wir haben einen Neuzugang! 

JORDIS WÄCHTER heißt die junge Dame. Die 22-jährige studiert und arbeitet in Frankfurt und hat sich den Falken nach einigen Probetrainings angeschlossen. Es wird ihre erste Zweitliga-Saison, nachdem sie in den vergangenen Spielzeiten in der Regionalliga (Dresden, Mainz) ihre Kreise zog. Ihre guten Leistungen dort hatten auch die Falcons-Verantwortlichen schon verfolgt. „Jordis hat viel Potenzial, sie hat Ehrgeiz und arbeitet hart. Schon in den Einheiten über den Sommer hat man Fortschritte gesehen. Sie hat ein sehr gutes Spielverständnis, bewegt sich ohne Ball sehr gut und ist präsent in der Verteidigung. Sie passt spielerisch und menschlich gut in unser Team.

Jetzt muss sie noch mehr Selbstvertrauen für ihre neue Rolle bekommen und sich an das Tempo der Bundesliga gewöhnen, dann werden wir viel Freude mit ihr haben,“ lobt Coach Brown seinen Neuzugang.
Jordis Wächter selbst ist ehrgeizig, zielstrebig und freut sich schon auf die kommende Spielzeit. "Ich weiß dass ich noch viel dazu lernen muss, aber das Trainerteam hier in Bad Homburg und auch die Mitspielerinnen geben mir viel positiven Input und unterstützen mich. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung. Es macht mir nichts aus, mindestens viermal pro Woche zu trainieren, ich spiele einfach unheimlich gern Basketball." 
Mit dem Basketball hat Jordis beim Mettmanner TV begonnen, wechselte dann ins Basketball Leistungszentrum Wuppertal und wurde mit ETB Schwarz-Weiß Essen deutscher Vizemeister in der U14. Außerdem stand sie in der WBBV Auswahl. Ihre letzte Station war das Regionalliga-Team vom ASC Mainz.
Zusätzlich kann Jordis auch noch aufgrund der U24-Regelung des DBB in der Regionalliga-Mannschaft der HTG auflaufen – zusammen mit den anderen Youngstern aus dem Bundesliga-Team.

Herzlich willkommen in Bad Homburg, Jordis!

ÜBRIGENS: 
die Falcons suchen noch Unterstützer!
Wer das sympathische Team unterstützen möchte, der kann das gerne über die SPENDENAKTION TOP-100 machen oder sich als SPONSOR bzw. UNTERSTÜTZER melden.

Infos dazu gibt es bei Liz Rhein unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0151 4000 1425

to be continued 

BE A FALCON!