mixU10 gewinnt ihr erstes Spiel

In ihrem ersten Spiel in Hanau gewannen die neu formierten Mini-Falcons recht deutlich gegen einen hoffnungslos überforderten Gegner, der körperlich unterlegen und dazu auch noch jünger war. Während bei den Falcons schon recht gut gedribbelt und gepasst wird und auch die Korbleger immer öfter ihr Ziel fanden gab es beim Gegner eigentlich niemanden der mit den Falcons mithalten konnte. Daher war das Egebnis auch mehr als deutlich und die Trainer (Coach Damjan vertrat dankenswerter Weise Liz Rhein) ermahnten ihre SpielerInnen, dass in den weiteren Spielen deutlich stärkere Gegner auf das Falcons Team warten. 

Weiter geht es am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Seligenstadt.

Es spielten: Valentina, Emily, Magnus, Jakob, Brandon, Wilm, Simon, Constantin, Philipp