Rückschlag für Oberliga Damen

Einen kollektiven Totalausfall hatten die 2. Damen am Sonntag gegen den direkten Konkurrenten BC Wiesbaden. Hatte man die Woche davor noch mit tollem Spiel und Einsatz geglänzt so war das Team gegen den BCW ein Schatten seiner selbst. War es die harte Gangart des Gegners oder

die lasche Einstellung frei nach dem Motto "lief letzte Woche doch super", die HTG Damen bekamen einfach keinen Zugriff auf das Spiel und ließen sich ab der 17 Minute die Butter vom Brot nehmen. Ärgerlich, denn mit einem Sieg hätte man sich eine gute Aufstiegsoption offen halten können. Ist nun aber nicht und man hat noch weitere schwere Spiele vor sich. Coach Geri war nach dem Spiel daher nicht nur enttäuscht. "Ich habe keine Ahnung was heute mit den Mädls los war", sagte sie gleich nach dem Spiel. "Ich bin sehr enttäuscht, dass wir uns heute so präsentiert haben. Die Mädels haben sich unter Wert schlagen lassen."

Damit rutscht das HTG Team auf Tabellenplatz 3 ab und sollte sich keinen weiteren groben Patzer mehr leisten - was schwer wird angesichts des noch ausstehenden Programms und Überschneidungen mit der 1. Mannschaft sowie dem nahenden Abitur...