MU14-2 Saisonstart mit knapper Niederlage

Mit einer knappen Niederlage sind die U14-2 Jungen in der Bezirksliga gestartet. Gegen Oberursel unterlag das junge Team mit 50:53 knapp. 

Nach einem guten Start führten die Homburger im ersten Viertel 18:9 - die Korbleger gelangen und

die Verteidigung stand gut. Den Vorsprung konnten die Jungen im 2. Viertel halten, aber nicht ausbauen, so daß Oberursel immer besser ins Spiel fand. Nach der Pause dann  pushten sich die Oberurseler richtig hoch, angeführt von ihrem Kapitän, der körperlich stark am Korb punkten konnte, so daß  die Homburger nach dem 3. Viertel mit einem Punkt hinten lagen. Im letzten Viertel bekam man den Oberurseler Kapitän nicht unter Kontrolle, er machte in diesem Abschnitt allein 13 Punkte. Die Homburger dagegen hatten ihre Mühe im Rebound und mit der guten Verteidigung der Oberurseler. Die Entscheidung fiel in der letzten Minute als dem Urseler Kapitän die Freiwürfe und der entscheidende Korb gelangen. 

Für die HTG spielten: Paul (12), Noah (4), Elliot (2), Robin, Konrad, Kanto (14), Linus (11), Niklas, Colin (8), Maximilian, David, Elia.