29.10.17 - Schwerer Stand zu Hause gegen Hofheim

Die WU14-1 war am Sonntag, den 29.10.2017 in ihrem Heimspiel
gegen Hofheim leider nicht erfolgreich. Bereits zu Beginn konnten sich die
Hofheimerinnen mit 20:2 absetzen. Das erste Viertel endete mit 12:28. Im
zweiter Viertel fassten die Homburgerinnen mehr Mut und konnten immerhin ein
Verhältnis von 12:18 heraus spielen, so dass es zur Halbzeit 24:46 stand. Im
weiteren Verlauf, hatten die Homburgerinnen wieder zu viel Respekt vor den
starken Gegenerinnen. Oft war ihnen zudem das Glück nicht hold und der Ball
tanzte nur auf dem Ring. Dadurch ging das vierte Viertel 7:28 aus und zum
Schluss stand es dann 42:98. Am Dienstag spielt das Team gegen Butzbach und wir
drücken die Daumen.