10.12.17 - Spannende WU14-1 Partie gegen Grünberg

Um 13 Uhr am Sonntagmorgen begann das Spiel der WU14-1 Bad Homburg gegen Grünberg im Feri Sportpark. Zu Beginn standen beide Mannschaften gleichauf und nach dem ersten Viertel stand es nur 8:9 für die Grünberger. Ein sehr defensivlastiges Spiel, oft lief die 24-Sekunden Uhr ab oder der Ball ging verloren, da man gegen die gegnerische Wand nicht ankam. Es wurde schnell klar, dass dieses Spiel  für die Bad Homburger nicht einfach werden würde. Das Hinspiel in Grünberg konnte die HTG zwar klar für sich entscheiden, aber in dieser Partie war der Gegner absolut auf Augenhöhe.
Zur Halbzeit stand es dann 21:22, also immer noch eine knappe Sache. Auch in der zweiten Halbzeit konnte sich zunächst kein Team absetzen, doch in den letzten Minuten hatte Grünberg schlussendlich die besseren Nerven und die größere Portion Glück im Gepäck, so dass sie das Spiel dann doch mit deutlichen 45:38 für sich entscheiden konnten.
Also nun die zweite Niederlage in Folge für die Bad Homburgerinnen, die zurzeit leider durch die Verletzung einer wichtigen Spielerin (Tara Lieder) etwas geschwächt sind. Aber jetzt gilt vor Allem weitermachen, nicht den Kopf hängen lassen und nach der Weihnachtspause mit
Spaß weiter dabei bleiben.