OW13: In Hofheim erfolgreich

TV Hofheim : HTG Falcons 45:77 (21:30)

Mit einem weiteren Sieg in der Tasche kamen die Oberliga U13 Mädels am Sonntag aus Hofheim zurück. Die Mädels hatten sich erneut viel vorgenommen und versuchten von Beginn an den Gegner unter Druck zu setzen und selber sicher abzuschließen. Das wollte zwar in den ersten beiden Vierteln nicht so ganz klappen, aber die Aufforderung der Trainerin in der Halbzeitpause sich doch bitte mal zu 100 Prozent auf das Spiel zu konzentrieren und nicht so hektisch zu agieren, nahmen die Mädels ernst und kamen frisch motiviert aus der Pause aufs Feld um das auch gleich umzusetzen. Mit einem 14:0 Lauf ab der 22. Minute wurde ein Statement gesetzt und die Mädels ließen nichts mehr anbrennen. Erfreulich ist, dass sich alle 10 Spielerinnen in die Scorerliste eintragen konnten und dass vor allem auch viel Energie vom jüngeren Jahrgang und den U11 Spielerinnen kam, die viel Spielzeit bekamen und sich nahtlos in die Mannschaftsleistung einreihten.

Es spielten für die HTG:

Helena (6), Leni (6), Jerrine (2), Lilli (14), Selinay (8), Laura (2), Zara (2), Rika (4), Paula (21), Felicitas (10)