Rutschpartie zum Sieg

Am vergangenen Sonntag fuhr die OW13 zu ihrem letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr nach Roßdorf. Die 8 Spielerinnen hatten, wie auch die Roßdorferinnen, arge Probleme auf dem glatten Boden der Halle, der wohl mit einem falschen Reinigungsmittel geputzt worden war und einer Eislaufbahn gleichkam. Trotzdem gaben sich alle große Mühe keine Schrittfehler zu produzieren und die Schiedsrichter drückten des öfteren ob der Situation ein Auge zu. Es galt die Balance zwischen Tempo und stabilen Aktionen zu finden und das gelang den Junior Falcons auch gleich sehr gut. Von Beginn an machten sie Druck und liefen schöne Fastbreaks, zeigten auch im Setplay schöne Spiezüge und hatten nur in der Verteidigung ein wenig Probleme mit dem Boden. Vor allem Paula und Rika waren von ihren Gegenspielerinnen kaum zu bremsen und auch Jerrine aus der U11 zeigte heute eine Topleistung die sie mit 8 Punkten (Seasonhigh) krönte. Mit einem deutlichen 70:45 Auswärtssieg gehen die Junior Falcons jetzt in die Weihnachtspause und überwintern auf dem 6. Tabellenplatz. 

Es spielten für die HTG: Paula (19), Rika (18), Jerrine (8), Felicitas (8), Zara (7), Lilli (10), Leni, Selinay

Das Team und die Trainer wünschen allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und bedanken sich bei allen für die Unterstützung und Hilfe. Auf das auch in der Rückrunde noch einige Siege errungen werden können!