WU18

2. DBBL: Browns Korbjägerinnen in Keltern mit kühlem Kopf

Keltern. 

Schau an, die Korbjägerinnen aus Bad Homburg! Mit einem 78:69 (41:36) haben die Elangeni Falcons gestern Nachmittag bei den Rutronik Stars Keltern II in Baden-Württemberg den achten Sieg gelandet. Nun zieren 16 Punkte ihre Bilanz, mit der sie den vierten Platz weiter gefestigt haben.

„Das war definitiv nicht unser bestes Spiel“, haderte Bad Homburgs Trainer Jay Russell Brown vor allem mit der äußerst dürftigen Quote bei den Distanzwürfen. Nur drei von insgesamt 17 fanden den Weg in den gegnerischen Korb. Wesentlich besser funktionierten die Versuche aus der kurzen Entfernung – und genau dies war Brown zufolge „der Schlüssel zu unserem ganz wichtigen Auswärtserfolg“.

Ähnlich wie schon eine Woche zuvor beim Heimsieg gegen Speyer/Schifferstadt zeigten die Falcons keine Schwächephase und überließen lediglich das zweite Viertel den Rutronik Stars knapp mit 23:24. Die 18:12-Führung nach den ersten zehn Minuten verringerte sich deshalb zur Pause auf ein 41:36. Aber nach dem Seitenwechsel zog das Kurstadt-Team über 59:53 (30.) bis zum 78:69 davon. „Als es im letzten Viertel nochmals eng zu werden drohte, haben die Mädels kühlen Kopf behalten, gut verteidigt und in den entscheidenden Momenten wichtige Punkte verbucht“, freute sich Brown. Mit jeweils 21 Punkten waren Celia Marfone und Elena Popkey seine erfolgreichsten Werferinnen, wobei „Pop“ mit ihrem „Double-Double“ (21 Zähler und 11 Rebounds) ein Extralob erhielt.

Brown hakte den Erfolg in Keltern schnell ab und richtete den Blick bereits nach vorne gen Bamberg. „Im Hinblick auf unser nächstes Heimspiel gegen Brose müssen wir auf jeden Fall noch einige Kleinigkeiten umstellen, wenn wir weiter erfolgreich sein wollen.“ (Taunuszeitung vom 23.1.2017)

 1779692 m3w605h320q75v689 rst FALCONS10103popp 230 4c

Grundschul-Turnier...

... viel Spaß und tolle Spiele in der FERI Halle...

 

Am vergangenen Samstag fanden sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der von der HTG geleiteten Basketball-Schul-AG´s in 5 Grundschulen aus Oberursel und Bad Homburg  in der FERI Halle ein um in einer tollen Abschlussveranstaltung zu zeigen was sie in den AG-Einheiten schon so alles gelernt haben.

Weiterlesen: Grundschul-Turnier...

BASKETBALL-CAMP TERMINE 2017

Basketball-Camps Termine 2017

Für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2002 - 20010

FERI Halle in Bad Homburg, Niederstedter Weg 2

Hallo liebe Freunde des Basketballsports!

Um euch und euren Eltern die Ferien-Planungen für das Jahr 2017 zu erleichtern geben wir euch heute schon die Termine für die in 2017 geplanten Basketball-Camps bekannt:

3.4. – 7.4.2017   OSTERCAMP

3.7. – 7.7.2017   SOMMERCAMP 1

7.8. – 11.8.2017   SOMMERCAMP 2

9.10. – 13.10.2017   HERBSTCAMP

Unsere Camps werden von erfahrenen und engagierten Trainern geleitet, die allesamt eine umfangreiche Erfahrung in der Jugend- und Vereinsarbeit vorweisen können. Während der Camps schauen regelmäßig Spielerinnen unseres Bundesliga- Teams vorbei, sind für die Kids da, verraten Tipps und Tricks und geben sicherlich das ein oder andere Autogramm.

Neben Technik- und Taktikeinheiten werden die Camps durch zahlreiche Spiele, Wettbewerbe und theoretische Einheiten angereichert, so dass die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben einer Menge Spaß auch viel dazu lernen. Die Camps sind sowohl für Anfänger als auch für bereits erfahrene Spieler und Spielerinnen geeignet.

 

                                   Zeiten: täglich von 9.30 - 16.00 Uhr, zwischen 9.15 und 16.15 Uhr ist Aufsicht vor Ort

 

         

                        LEISTUNGSUMFANG:          

  •                  5 Tage Basketball mit erfahrenen Coaches
  •                  CAMP-Shirt
  •                  täglich warmes Mittagessen, Obst und Getränke
  •                  2 Tickets für ein Heimspiel der ELANGENI Falcons
  •                  Campurkunde und kleine Preise

          Für das Camp besteht eine Veranstaltungs-Haftpflicht-Versicherung.

Wir empfehlen darüber hinaus eine persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung.

TEILNAHMEGEBÜHR (inkl. Mittagessen, Getränke, Obst, Camp-T-Shirt) beträgt

  • EUR 140,-- für Mitglieder
  • EUR 165,-- für Nicht-Mitglieder
  • EUR 15,--   Rabatt für Geschwisterkinder

Anmeldeformulare gibt es demnächst in der Geschäftsstelle. Voranmeldungen nehmen wir gerne unter der e-mail Liz.Rhein@htg-badhomburg entgegen.

HTG Weihnachts-Basketballturnier war ein voller Erfolg

 

70 Spielerinnen und Spieler traten in gemischeten Teams an – viele Eltern sahen zu und feuerten an

Alle Jahre wieder... Insgesamt über 150 Spielerinnen, Spieler, Eltern und Organisatoren trafen sich in der Ballsporthalle des FERI Sportparks zum HTG Weihnachts-Basketballturnier. Die Altersklassn wurden gemischt und so spielten Mädchen und Jungen unterstützt von Spielerinnen der Damen Bundesligamannschaft und einigen Trainern der HTG in Mixed Teams gegeneinander – just for fun. Das Team um Mitra Jabbari und Christine Beckmann sorgte für die Verpflegung – jeder brachte was mit - und organisierte im Vorfeld das Turnier. Die Mannschaften traten nicht in einheitlichen Trikots an, das besondere waren die einheitlichen Kopfbedeckungen wie grüne Tannenbaummützen oder weiße Eisbären.... Für den reibungslosen Ablauf der Spiele sorgten als Organisatoren vor Ort, sowie als Schiedsrichter Liz und Michael Rhein vom Basketballvorstand. HTG Trainer Helmut Wolf zeichnete sich für die Fotos und die Teameinteilung für das Turnier verantwortlich. Last but not least unterstütze HTG Basketball Abteilungsleiter Michael Betz bei der Zeitnahme und beim Ergebnis am Kampfgericht.

Nach dem Turnier waren sich alle einig: Die Veranstlatung hat jede Menge Spaß gemacht, wie jedes Jahr!

FROHE WEIHNACHTEN

0275 1

Wir wünschen allen Mitgliedern, Fans, Spielerinnen und Spielern, Coaches, Helfern, Sponsoren, Unterstützern, Cheerleadern und Eltern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. 

Am 20.12. findet die Abteilungsweihnachtsfeier in der FERI statt (17.30 Uhr Start), danach geht es in die verdiente Winterpause. Wir sehen uns wieder im Januar 2017 und freuen uns auf weitere tolle Spiele unserer Nachwuchsteams und unserer Bundesliga-Damen.

Liz, Michael und Michael

Abteilungsvorstand

Erfolgreiches Wochenende für den weiblichen Nachwuch

wU11, OW13 und OW15 gewinnen ihre Spiele

wU11 - Revanche gegen Eintracht Frankfurt geglückt (51:33)

Knapp 7 Wochen ist es her, da haben die wU11 Mädchen in ihrem ersten Spiel (für fast alle war es das erste Basketballspiel überhaupt) gegen Eintracht Frankfurt eine Niederlage einstecken müssen. Am vergangenen Wochenende revanchierten sich die Mädels mit einem 51:33 Erfolg. Es war schon erstaunlich mit anzusehen, wie sich die jungen Spielerinnnen in der recht kurzen Zeit weiter entwickelt haben. Der Schlüssel zum Erfolg war diesmal die wirklich gute Verteidigung, mit der es die Mädels den Frankfurterinnen sehr schwer machten zum Korb zu kommen.

Weiterlesen: Erfolgreiches Wochenende für den weiblichen Nachwuch

Damen 2 und OW13 mit Siegen

Damen 2: Weiterer Sieg dank 3 starker Viertel

Am Ende des Spiel stand es 49:60 (Hz 26:43) und somit konnten die 2. Damen der Homburger TG gegen den SV Dreieichenhain ihren 4 Sieg in Folge feiern.  

Das 1. Viertel war das beste Viertel der Homburgerinnen in der noch jungen Saison. Mit 19:27 ging das Viertel an die HTG und beide Teams zeigten einen guten Basketball. Aber auch die Dreieichenhainerinnen zeigten guten Basketball und hielten gut dagegen. Im 2. Viertel verteidigten die HTGlerinnen viel besser wodurch Dreieichenhain es schwer hatte zu punkten. Mit 7:16 gewannen die Homburgerinnen das Viertel und ging mit einer 17 Punkteführung in die Pause.

Weiterlesen: Damen 2 und OW13 mit Siegen