U12-1

Premiere Oberliga!

Wer hätte das gedacht, als wir letztes Jahr in der Bezirksliga gestartet sind? Hier wurden in der Hinrunde überraschend alle 5 Spiele souverän und ohne Probleme gewonnen. Auch in der Rückrunde wurden die meisten Gegner gewohnt souverän abgefertigt, nur gegen die Fraport Skyliners verloren wir ersatzgeschwächt zweimal knapp das Spiel. Die Qualifikation für das Halbfinale des Hessenpokals haben wir dennoch geschafft. Dort verloren wir nach einem für unsere Verhältnisse unterirdischen Spiel mit 2 Punkten gegen die Skyliners und schieden aus.

Das Highlight der Saison bildete allerdings das internationale Jugendturnier in Wien in den Osterferien. Ein Traumurlaub für die basketballbegeisterten Jungs, der auch noch unerwartet erfolgreich verlief. In einem Turnier, in welchem die besten u12 Mannschaften aus verschiedenen Ländern und Regionen spielte, überstanden wir die Gruppenphase überraschend souverän und zogen in die Runde der besten 24 ein. Dort mussten wir uns nach einem spannenden und engen Spiel gegen eine der besten hessischen Oberligamannschaften, nämlich Hochheim, geschlagen geben.

Der Gedanke, der sich aus diesen Erfolgen ableiten ließ – versuchen wir doch Oberliga. Also wurde die Mannschaft für die Qualifikation gemeldet, die Jungs haben in vielen harten Trainings darauf hingearbeitet und am Ende des Tages haben sie es unter die Top 10 Hessens geschafft. Die Freude war natürlich riesig!

In dieser Saison heißt es also Premiere OBERLIGA!!! Es erwarten uns  viele harte und umkämpfte Spiele und sicherlich auch Niederlagen, da man sich mit den besten Mannschaften Hessens misst. Das Schöne ist, dass man in jedem Spiel immer das Beste geben muss, um erfolgreich zu sein.

Unser Ziel ist es, möglichst viel aus dieser Saison auf hohem Niveau zu lernen und uns stetig zu verbessern. Außerdem will natürlich das ein oder andere Spiel gewonnen werden. An der richtigen Einstellung mangelt es dem Team nicht!

Im Team: Enes Jugo, Leo Cosic, Paul Schröder, Gustav Bokemeyer, Conrad Hirche, Julius Krekel, Vincent Schneider, Nils Agel, Marc Crouzier, Nils Kober, Lars Mirza, Elliot Sandfield, Noah Wayand, Benjamin Zintz

Trainer:
Damjan Mitrovic (Tel.: 0152/22877292)