MU14 Jungs der HTG ungeschlagen in der Hinrunde

Gleich fünf Spieler wechseln nach Bad Homburg und in das Basketballprogramm der Falcons

Ungeschlagen und mit teils beeindruckendem Spiel beendet die MU14 um Head Coach Helmut Wolf und Co-Trainer Damjan Mitrovic die Hinrunde.

Vor den Sommerferien bestand die MU14 der HTG Bad Homburg aus wenigen Spielern des älteren Jahrgangs, zudem dünnten langwierige Verletzungen den ohnehin nicht großen Kader aus. Somit wurde in der Bezirksliga gemeldet, um jedem Spieler genügend Spielzeit zur Entwicklung gewähren zu können.

Nach den Sommerferien wechselten gleich fünf Spieler aus umliegenden Vereinen zur HTG Bad Homburg. Zudem kamen einige Spieler zum Basketball zurück, die sich anderen Sportarten gewidmet haben. Das hatte zur Folge, dass die Mannschafts- und Spielstärke zunahm. Zudem war die explosionsartige Entwicklung der Spieler und der Mannschaft selbst für einen so erfahrenen Trainer wie Helmut Wolf nicht vorhersehbar.

Die Mannschaft um Kapitän Filip Simic gewann sehr deutlich alle Spiele der Hinrunde, wobei jeder Spieler zudem genügend Spielzeit zur Entwicklung bekam. In der Rückrunde soll die Entwicklung der Spieler und der Mannschaft stabilisiert und weitergeführt werden. Ziel ist die Meisterschaft und die Teilnahme an weiterführenden Turnieren in Hessen.

Zudem erhielten Paris Wichterich und Enes Jugo Einladungen zum Hessenkader und nehmen an Lehrgängen und Turnieren des Hessischen Basketball Verbands teil. Das ist ein weiterer Schritt der kontinuierlichen Förderung im Jugendleistungsbasketball, stellt die HTG Bad Homburg in jedem Jahrgang und regelmäßig Hessenkaderspieler an den Verband ab.

Coach Helmut Wolf: „Die Jungs haben sich toll entwickelt und spielen tollen Basketball. Jetzt gilt es die guten Leistungen zu festigen und neue Herausforderungen zu schaffen und anzunehmen. Stehen die jungen Basketballer doch am Anfang ihrer Karriere, und es gibt noch viel zu tun und lernen. Mal schauen wo es diese Saison so hingeht. Vielen Dank für die Unterstützung der Eltern, die sich schnell und gut mit eingebracht haben.“

Im erfolgreichen Team spielen: Filip Simic (Kapitän), Paris Wichterich, Enes Jugo, Ali Jabbarihagh, Luke Hesse, Vasja Hafner, Benjamin Wagner, Leopold Fuchs, Robert Salein, Leon Cranz, Jonas Carl, Max von Lüde, Jorrit Bruder, Jonas Gebhardt und Niklas Vliamos.