Ü40

Ü40 – Freizeit

Just for fun – oder doch wieder Deutsche Meisterschaften?

 

Am Anfang war die Idee für Eltern und ältere Basketball-Spieler und Spielerinnen, die sich immer noch nicht vom Sport trennen können, etwas Bewegung anzubieten.

Daraus hat sich eine gut besuchte Freitag-Abend-Basketball-Gruppe gebildet. Bewegung, faires Spiel und keine Verletzungen, das sind die einzigen Ziele.

Die basketballerischen „Backgrounds“ der Mitwirkenden sind nach wie vor sehr vielfältig, sie reichen von „früher in der Schule“-Erfahrungen hin zu „noch aktiv“. Einige aus der Truppe hatten so viel Spaß, dass sie zwischenzeitlich in die Herren 2 gewechselt sind um regelmäßiger an Spielen teilnehmen zu können.

Wenn alles passt und sich beruflich vereinbaren lässt, wollen die Ü40er regelmäßiger zusammen trainieren um bei den nächsten Deutschen Meisterschaften wieder dabei zu sein. Und auch die Ü50er haben ähnliche Ziele.

Daher wird jeden Freitag fleißig erst in der Halle gespielt und geschwitzt und anschließend der Elektrolyte-Haushalt des Körpers wieder aufgefüllt ;-))

Wer Lust hat und sich vom Konzept angesprochen fühlt: einfach mal vorbeischauen und mitmachen.

Die Frauen haben eine Spielgemeinschaft mit Kronberg und Grünberg, da wird kurz vor der Meisterschaft ein wenig zusammen trainiert und ansonsten noch fleißig im eigenen Verein gespielt. Letzte Saison war Platz 5 bei der DM erreicht worden – diesmal wollen die „Mädels“ mehr. Mal sehen.

Trainingszeit: FR 20.30-22.00 Uhr FERI Sportpark

Ansprechpartner Herren: Michael Rhein (0170-7348604)