Keine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Regionalliga

DSC_0634

Auf Basis der letzten Entwicklungen rund um Covid-19 haben die Verantwortlichen beschlossen, die Saison der Regionalliga Südwest/Nord abzubrechen. Es wird seitens der Liga keine „Testspiel-Runde“ mehr organisiert.

Für die Vereine, die definitiv in die 1. Regionalliga Südwest (Herren) bzw. 2. DBBL (Damen) aufsteigen wollen, wird eine Aufstiegsrunde/ein Aufstiegsturnier Ende Mai/Anfang Juni geplant. Hierzu melden die Vereine sich mit dem angehängten Formular verbindlich bis spätestens 15.04.2021. Meldungen, die nach dem Termin eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt.

Details zu diesen „Aufstiegsrunden“ wird zu einem späteren Zeitpunkt – natürlich auch in Abhängigkeit der Corona-Lage – mit den Teilnehmern besprochen.

Für alle anderen Teams ist die Saison 2020/21 beendet, es erfolgt keine Wertung und es gibt keine Absteiger. Für Testspiele, die von den Vereinen in Eigenregie organisiert werden, bietet Schiedsrichterwart Horst Molitor (molitor-trier@t-online.de) an, die Schiedsrichter-Ansetzungen vorzunehmen. Voraussetzung ist natürlich eine möglichst frühzeitige Mitteilung.

Die Abrechnung inkl. Rückerstattung der eingezahlten Schiedsrichter-Vorauszahlungen erfolgt anhand der Anzahl der Heimspiele durch Heide Aust.

Der Meldetermin für die neue Saison 2021/22 wird der 15.06.2021 sein, entsprechende Informationen folgen in den nächsten Wochen. Die Vollversammlung findet nach derzeitigen Plan am Sonntag, 11.07.2021 in Präsenz statt.