Landesliga Mix U12 erneut mit einem starken Auftritt

IMG_4946 bearbeitet

In der Landesliga MixU12 ging es am letzten Sonntag gegen die benachbarte Eintracht Frankfurt. Gleich zu Beginn des Spiels wurde klar, dass dies kein Selbstläufer werden würde. Frankfurt spielte schnell und körperlich und kämpfte um jeden Ball. Homburg hatte in den ersten Zehnteln Mühe, sich abzusetzen aber die Kids arbeiteten stetig weiter, spielten schnell und wurden immer treffsicherer. Zur Halbzeit konnte man sich einen leichten Vorsprung von 37-23 heraus spielen, und so war das Ziel auch heute wieder, nichts anbrennen zu lassen.

In der zweiten Halbzeit nahmen es die Homburger dann allerdings nicht mehr ganz so ernst und nach einigen Turnovern und einer halbherziger Defense musste Trainerin Anke im 6. Zehntel direkt eine Auszeit nehmen, um ihre Schützlinge wieder aufzurütteln. Danach gab es kein Halten mehr. Mit viel Leidenschaft  und einer beeindruckende Ganzfeld Verteidigung kam Homburg zu vielen einfachen Körben. Auch die Würfel von außen fanden ihr Ziel und so spielten sie sich am Ende einen verdienten und klaren 103 zu 39 Sieg heraus.

Die Mannschaft ist weiterhin ungeschlagen auf dem ersten Platz in der Landesliga und möchte diesen auch am kommenden Samstag in Roßdorf verteidigen.

Es spielten: Consti, Simon, Timon, Emily, Vali, Brandon, Katha, Magnus, Dante