Oberliga U16 Jungs mit 11. Sieg im 13. Spiel

Weihnachten u16

In Spitzengruppe der Tabelle festgesetzt – Ergebnisse über den Erwartungen

Obwohl die Krankheits- und Verletzungswelle vor der Winterpause weiter Fahrt aufgenommen hat und einige Leistungsträger nicht spielen konnten, wurde das letzte Spiel auswärts gegen den TV Langen nach großem Kampf 76:71 gewonnen. Am Tag vorher musste man sich dezimiert der Eintracht aus Frankfurt nach gutem Spiel geschlagen geben.

Nun tritt man in der Spitzengruppe in der Rückrunde gegen die besten Teams in Hessen an, was zugleich eine weitere Herausforderung darstellt.

Die Platzierung und nach der anstrengenden Vorrunde (13 Spiele in knapp 10 Wochen) sind vor allem ein Teamerfolg, jeder Spieler trägt mit guter Trainingseinstellung dazu bei, besonders weil die Mannschaft zum Großteil aus dem jüngeren Jahrgang besteht.

Die Teamchemie ist hervorragend und die Spieler entwickeln sich stetig.

Nun heißt es Durchschnaufen, Kräfte sammeln, vor allem wieder gesund zu werden und nach der Winterpause an die guten Leistungen der Vorrunde anzuknüpfen.

Eine kleine Weihnachtsfeier mit Pizza und Getränken wurde aus der Mannschaftskasse gestiftet. Vielen Dank an die Eltern für die Hilfe und Unterstützung.

Die U18 wünscht allen Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und eine guten Rutsch ins neue Jahr!

Es spielten für die HTG: Benny Z. (Kapitän), Paul V.-S., Simon S., Silas H., Leonard R., Simon H., Consti W., David S., Remi H., Matteo G., Alex A. und Matisse C.