OW16 – Sechs tapfere U16 Mädels hätten es fast geschafft….

 …im Spiel gegen das Team von TV Langen einen Sieg einzufahren. „Das war mit Abstand die beste Saisonleistung der Mädels“, so Coach Liz Rhein. 

Trotz der geringen Anzahl an Spielerinnen – ihnen standen 12 Langender

Mädels gegenüber – machten die HTG Youngster von Beginn an Tempo. Do or die war die Devise und die Mädels schenkten dem Gegner nicht all zu viel. 3 oder 4 mehr verwertete Korbchancen und ab und an noch ein wenig besser ausgeboxt – dann hätte es für einen Sieg gereicht. „Ich bin super stolz auf die Mädchen, sie haben gekämpft und gearbeitet und vor allem als Einheit auf dem Feld gestanden. Jede hat alles gegeben – das war ein Spiel mit viel Leidenschaft, Mut und Teamgeist“, so Coach Rhein. (Ergebnis 76:60)