OW18 verliert ersatzgeschwächt

28fa411b-a9fb-4681-ac57-22d28d719b87

Gleich auf 3 Spielerinnen aus der Startformation musste man am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen die starken Hochheimerinnen verzichten. Und so kam es wie es kommen musste – mit einem dünnen Kader von 8 Leuten zollte man am Ende dem Tempo Tribut und verlor die Partie knapp. Eine recht frühe hohe Foulbelastung und Pech im Abschluss waren die Hauptgründe, aber auch ab und an zu wenig Bewegung in der Offense. Mit der Verteidigung war die Trainerin zufrieden. „Ich kann meinen Mädels keinen Vorwurf machen, die die da waren haben alles gegeben und gekämpft.“

Zwar wurde der direkte Vergleich gewonnen (im Hinspiel siegte man deutlich), trotzdem muss noch mindesten eines der beiden ausstehenden Spiele gewonnen werden, will man wenigsten den 2. Platz in der Tabelle behalten. Dafür muss man am kommenden Samstag – hoffentlich in Bestbesetzung – gegen den TV Langen antreten.