WU14-1 erste Niederlage

image1

Erste Saisonniederlage für die WU14-1

Am vergangenen Sonntag musste die WU14 Oberliga die erste Niederlage nach zwei Siegen einstecken. Sie verlor ihr Spiel in Hofheim leider mit 72:61 Punkten.

Nach einem hektischen Beginn stand schnell fest, dass es heute keine leichte Aufgabe wird. Das Motto ,,Vollgas von Anfang an“ konnte leider nicht umgesetzt werden, so stand es nach dem ersten Viertel 16:13 für Hofheim .

Das zweite Viertel lief dann deutlich besser, die Homburger kamen zu guten Abschlüssen und gingen zum ersten Mal in Führung. Dennoch fehlte hin und wieder das Tempo. Das Viertel gewann unsere Mannschaft mit 18:20.

Im dritten Viertel verloren die WU14 Mädels immer mehr an Konzentration, es haben die leichtesten Dinge nicht mehr geklappt. Dieses Viertel ging mit 7 Zählern verloren. Hier lagen dann auch viele Nerven blank.

Leider konnten die Mädels sich im 4 Viertel nicht mehr richtig finden, so dass dieses Spiel leider verloren ging.

An diesem Tag waren die Defense und das Umschaltspiel leider zu langsam, außerdem wurden im Angriff zu viele Fehlpässe gespielt, so Trainerin Anke. Einfache Chancen wurden nicht genutzt und an den Freiwürfen müssen sie unbedingt arbeiten, da sie nur 7 von 23 Freiwürfen trafen. Das zeigt aber, dass die Homburger Mädels eigentlich viele Chancen hatten, um zu gewinnen, nur vor dem Korb wollte einfach nichts gelingen.

Dennoch kämpfen sie immer bis zum Ende und sind ein tolles eingeschweißtes Team. Es gibt außerdem noch ein Rückspiel und da werden sie sicher einen besseren Tag erwischen

Es spielten : Elina,Luisa,Katta,Marlene,Greta,Emily S.,Emily H.,Anna,Tamara,Paula,Valentina