wU14 Oberliga – alles im Griff gegen Hofheim

IMG_4919 bearbeitet

Am Sonntag (10.11.2019) hatten wir unser erstes Heimspiel gegen Hofheim. Während der ersten beiden Vierteln haben wir zwar stets geführt, aber unser Spiel war sehr unkonzentriert wodurch wir viele Fouls gemacht haben. Irgendwie fehlte uns hier der Ansporn.
Während der Pause hat Coach Markus ein ernsthaftes Wort mit uns gesprochen, wodurch wir viel motivierter und fröhlicher auf das Spielfeld zurück sind. Auch die Unterstützung von der Bank war anschließend deutlich besser. In den letzten beiden Vierteln haben wir uns in der Defence gesteigert, es gab weniger Alleingänge und viele gute Pässe, die zu erfolgreichen Abschlüssen führten. In dieser Phase haben wir als Team super harmoniert. Nur an unserer Freiwurfquote müssen wir noch etwas arbeiten. Letztendlich haben wir überlegen mit 79:48 gewonnen.
In den nächsten beiden Spielen geht es zunächst nach Grünberg und anschließend besucht uns Weiterstadt. Nach dem vierten Spieltag zeichnet sich immer deutlicher ab, dass es in dieser Saison zu einem Duell um die Tabellenspitze zwischen Roßdorf und uns kommen wird.