WU10

wu10 1

Gaaaanz viele Mädels!

Als nach der langen Corona-Pause endlich wieder die Hallen offen waren, da gab es eine große Zahl an Veranstaltungen für die Kinder. Girlsday, Kids-Day, Schnuppertage uvm. Durch diese Angebote wurden wieder viele Mädchen auf Basketball aufmerksam und kamen zahlreich in die Halle. Daher ist auch die wU10 – trotz Corona – wieder gut bestückt. 

Seit Mai trainiert die Gruppe wieder im Teamtraining unter der bewährten Leitung von Ayleen Firsching aus dem Damen Oberliga-Team,  die den Kinder mit viel Freude die ersten Schritte im Basketball  und bringt ihnen die Grundlagen im Basketball beibringt

Ayleen: „Ich wünsche mir für das Team in erster Linie Spaß und Freude an dem Sport.  Die Mädchen sollen als Team zusammenwachsen und sich gegenseitig unterstützen. Sie sollen sich spielerisch und persönlich weiterentwickeln und gemeinsam wachsen. Dies möchte ich durch ein spielerisch, aber dennoch forderndes Training erreichen.“

Warum ein reines U10 Mädchen-Team? Ganz einfach – wir bekommen mehr Mädchen ins Training, wenn wir eine weibliche Mannschaft anbieten. Auch wenn die Mädels dann in den Rundenspielen hauptsächlich auf Jungenteams treffen werden, so werden sie die Challenge annehmen und sicherlich sehr viel aus dieser Zeit lernen und mitnehmen. Und so bilden wir den Nachwuchs für unsere Damen-Bundesligamannschaft selber aus. Und sollte es bei den Spielen mit der Anzahl der Mädels nicht ausreichen, dann nehmen wir einfach noch ein paar von den Jungs dazu 😉

Training: Donnerstag 17:00-18:00 Uhr HTG, Samstag 9:00-10:30 Uhr HTG 

Trainer: Ayleen Firsching,  Tel: 0151 17737077