Damen 2 – Regionalliga

Da2

„Farmteam“ geht verjüngt in das 2. Jahr Regionalliga

Das Ziel der 2. Damen  in ihrem ersten Regionalliga Jahr hieß – Erfahrung zu sammeln. Und das machten die Spielerinnen unter der Führung von Coach Geri sehr gut, auch wenn es Höhen und Tiefen in der Saison gab. Am Ende standen die Falcons auf Rang 5 der Abschlusstabelle und waren sehr zufrieden.

In der kommenden Saison muss das Team erneut mit einigen Veränderungen klar kommen. Durch den Abgang von Anna Krentz (USA, Emily Johanns (Australien), Nadine Hutterer (Mutterschaft), Jordis Wächter (nur noch 1. Damen) und Rebecca Roller (private Gründe) fehlen dem Team gleich 5 Spielerinnen auf wichtigen Positionen. Daher haben die Verantwortlichen aus der eigenen Jugend Spielerinnen nachgezogen. Mit Felicitas Fischbach, Aaliyah Pfeiffer, Marisa Marschner, Selinay Akkalay und Paula Dippel  (alle aus der wU18) wird der Altersdurchschnitt gleich mal um einiges gedrückt, aber die Trainerin ist sich sicher, dass die jungen Spielerinnen ihre mangelnde Erfahrung durch Einsatz wett machen werden. Daher stehen in der Off-Season Athletiktraining, Techniktraining und Teambuilding auf dem Programm.

„Erfahrung weitergeben und die Entwicklung der Jungen fördern“, so lautet die Devise. Also eine gute Portion Erfahrung gemischt mit jugendlicher Unbekümmertheit. Es verspricht wieder eine spannende Saison zu werden.

Team:      Sarah Geier, Emma Rhein, Julia Wick, Isabel Gregor, Lejla Jugo, Melle Streusel, Sarah Scheibinger, Paula Dippel, Zoe Janowsky, Emely Moos, Marisa Marschner, Felicitas Fischbach, Aaliyah Pfeiffer, Selinay Akkalay